• Daniel

Was kann man im Allgäu erleben?


Im Allgäu kann man einiges erleben - Wie wäre es mit Canyoning im Allgäu?!

Von oben nach unten geht es immer dem Bach entlang: Wandern, Klettern, Schwimmen, Springen und auch Abseilen. Beim Canyoning im Allgäu gilt es Wasserfälle und Stromschnellen im Wildbach zu überwinden, dabei stoßen wir auf Engstellen und tiefe Gumpen. Dank Neoprenanzug und der Canyoningausrüstung seid ihr dabei geschützt und bleibt warm. Ein staatlich geprüfter Canyon-Guide zeigt euch den sichersten und spannendsten Weg durch die Schlucht, dabei behält er euch immer im Auge. Beim Canyoning könnt ihr das Allgäu und die Berge hautnah erleben. Ein Canyoning Tour im Allgäu fordert alle Sinne uns ist daher ein Erlebnis, welches lange in Erinnerung bleibt.

Canyoning: immer mehr Leute lassen sich von dieser einzigartige Trendsportart mitreißen

Canyoning hat sich seid den neunziger Jahren in Europa etabliert. In Frankreich so wird es behauptet wurde Canyoning erfunden. Aber auch die Spanier weisen einige Pionier Leistung im Canyoning Sport auf. In Franakreich sind die Pyrenäen ein beliebtes Canyoning Ziel, in Spanien zieht es die Canyoning Begeisterten Richtung Sierre de Guarra und in Deutschland ist die beliebteste Canyoning Region das Allgäu.

Hier finden man sowohl Einsteiger Canyoning Touren, zum Beispiel in Gunzesried im Ostertalbach, als auch sportliche Canyoning Touren in der Starzlachklamm oder im Schwarzwasserbach. Die Nahe gelegenen Stuibenfälle sind in ca. 40 Minuten zu erreichen und auch in Dornbirn in der Kobelach ist man in ca. 1 Stunde.

Braucht man beim Canyoning im Allgäu eine eigene Ausrüstung oder Vorkenntnisse?

Für euer ersten Canyoning Abenteuer im Allgäu braucht ihr keine eigene, meist sehr teuere Ausrüstung. Die Canyoning Anzüge und die Canyoning Ausrüstung bekommt ihr von uns. Ihr benötigt lediglich festes Schuhwerk, Badekleidung und wenn ihr nach der Canyoning Tour duschen wollt, ein Handtuch und Wechselklamotten.

Die Canyoning Touren im Allgäu weisen verschiedene Schwierigkeitsgrad auf. Es gibt

leichte Touren für Einsteiger und für Familien mit Kindern ab sieben Jahren; mittlere Touren für Fortgeschrittene; und schwierige Schluchten Canyoning Erfahrene. Für schwierige Canyon-Touren setzen wir Vorkenntnisse, eine gewisse körperliche Fitness und ein Mindestalter von 16 Jahren voraus.

Für wen ist Canyoning im Allgäu geeignet?

Canyoning im Allgäu ist perfekt geeignet für Betriebsausflüge, Vereinsausflüge, als Junggesellenabschied oder einfach als Gruppenausflug. Unsere gemütliche Canyoning Station im Allgäu bietet euch die optimale Location - mit Duschen und diversen Sportangeboten, zum Beispiel Basketball, Tischkicker, Tischtennis, Boulderwand könnt ihr nach der Canyoning Tour im Allgäu noch gemütlich Zeit verbringen und euer Canyoning Erlebnis bei gemütlichen Gesprächen sacken lassen.

Ebenso gibt es eine Bar mit diversen Kaltgetränken und Snacks, wo man das Canyoning Erlebnis im Allgäu entspannt ausklingen lassen kann.

Ihr seid bereit für euer Canyoning Abenteuer im Allgäu?! Wir freuen uns euch ein vielseitiges und abenteuerliches Naturerlebnis Nahe bringen zu dürfen.

Du bist dir nicht sicher welche Schlucht zu euch passt? Kein Problem!

Ruf uns unter: 017639034686 an oder schreibe uns an: info@canyoning-erleben.de

Gemeinsam finden wir die passende Schlucht für euch!

#CanyoningStarzlachklamm #CanyoningimAllgäu #CanyoningStationAllgäu #CanyoningAllgäu

  • Facebook - Canyoning Allgäu
  • Instagram - Canyoning Allgäu
  • YouTube - Canyoning Allgäu

supported by deap canyoning wetsuits.

Produced by one of the world's leading wetsuit manufacturers using the latest materials and technology.

Tiroler Schluchtenführer - Canyoningführer

Die Tiroler Schluchtenführer (Canyoningführer) bieten auf Grund ihrer umfangreicher Ausbildung und der gesetzlich vorgeschriebenen Fortbildungen ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit die das Risiko bei den einzelnen Touren auf ein Minimum reduzieren. Ein Schluchtenführer (Canyoningführer) verfügt über eine umfassende Ausbildung und nimmt laufend an gesetzlich vor-geschriebenen Fortbildungen teil. 

Mit sehr viel Umsicht und Erfahrungen führen die Tiroler Schluchtenführer (Canyoningführer) ihre Gäste seit vielen Jahren durch die unwegsamsten Schluchten in den Alpen. 

 

Mitglied im Tiroler Bergsportführerverband

Der Verband der Tiroler Bergsportführer ist die Dachorganisation der alle Berg- und Schiführer, Berg- und Schiführeranwärter, Bergwanderführer, Canyoning- und Schluchtenführer zusammenfast. Dieser Verband ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts und ist in neun Sektionen gegliedert, mit jeweils einem Ausschuss. 

Als Berufsverband vertritt er die Interessen aller Mitglieder. Der Tiroler Bergsportführerverband betreut ca. 2000 geprüfte und behördlich befugte („autorisierte“) Mitglieder die höchste Bergsportkompetenz bieten. 

  • Canyoning Allgäu Facebook
  • Canyoning Allgäu Instagram
  • Canyoning Allgäu YouTube
0