Mit seiner ursprünglichen und wilden Landschaft ist das Lechtal eine einzigartige Landschaft. Einer der letzten Wildflüsse schlängelt sich durch das Tal, gespeist von zahlreichen unberührten und engen Seitentälern. Zahlreiche tief eingeschnittene Schluchten gilt es hier zu entdecken.

 

Jetzt unverbindlich anfragen!

 


Details

Es geht gleich gewaltig los: 5 Meter Startsprung, 25 m Abseilen, weiter durch schroffes
Gestein abklettern bis zum nächsten Highlight: die 35m Abseilstelle!

Nun ist Zeit zum verschnaufen…nach ca. 5 Minuten Fußweg geht es mit Adrenalin weiter
durch die Schlucht -> Springen, Springen, Springen

Durch den Stausee ist diese Schlucht nahezu bei jedem Wetter begehbar.

 

Ablauf

Treffpunkt für diese Tour ist direkt in Reutte, nur wenige Minuten entfernt vom Einstieg in die Schlucht. Dort trefft Ihr zunächst mit unseren Guides zusammen und erhaltet Eure Canyoningausrüstung. Zu Fuß machen wir uns auf den Weg zur Einstiegsstelle in den Canyon. Gemeinsam geht es durch die aufregende Schlucht.

Ausgestiegen wird wieder direkt bei den Autos. Dort warten ein Erfrischungsgetränk auf euch!


Tourdaten

  • Abseilhöhe: Bis zu 35 m
  • Sprünge: Bis zu 12 m (freiwillig)
  • kleinere Rutschen
  • Mindestalter: 12
  • Gesamtdauer: ca. 4 Stunden
  • Zeit im Canyon: ca. 3 Stunden 

Plansee - Archbach

Artikelnummer: btl10
89,00 €Preis
  • Die Basic Tour bietet ein tolles Erlebnis für Familien oder Canyoning Neulinge. Bei der offenen Schlucht in Reutte hat man die Möglichkeit jede Stelle zu umgehen. Man kann sich so langsam an das Canyoning Erlebnis herantasten. Dennoch findet man tolle Wasserfälle zum abseilen, klare Gumpen zum Springen und eine faszinierende Landschaft.

  • Facebook - Canyoning Allgäu
  • Instagram - Canyoning Allgäu
  • YouTube - Canyoning Allgäu

sponsored by deap canyoning wetsuits.

Produced by one of the world's leading wetsuit manufacturers using the latest materials and technology.

Tiroler Schluchtenführer - Canyoningführer

Die Tiroler Schluchtenführer (Canyoningführer) bieten auf Grund ihrer umfangreicher Ausbildung und der gesetzlich vorgeschriebenen Fortbildungen ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit die das Risiko bei den einzelnen Touren auf ein Minimum reduzieren. Ein Schluchtenführer (Canyoningführer) verfügt über eine umfassende Ausbildung und nimmt laufend an gesetzlich vor-geschriebenen Fortbildungen teil. 

Mit sehr viel Umsicht und Erfahrungen führen die Tiroler Schluchtenführer (Canyoningführer) ihre Gäste seit vielen Jahren durch die unwegsamsten Schluchten in den Alpen. 

 

Mitglied im Tiroler Bergsportführerverband

Der Verband der Tiroler Bergsportführer ist die Dachorganisation der alle Berg- und Schiführer, Berg- und Schiführeranwärter, Bergwanderführer, Canyoning- und Schluchtenführer zusammenfast. Dieser Verband ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts und ist in neun Sektionen gegliedert, mit jeweils einem Ausschuss. 

Als Berufsverband vertritt er die Interessen aller Mitglieder. Der Tiroler Bergsportführerverband betreut ca. 2000 geprüfte und behördlich befugte („autorisierte“) Mitglieder die höchste Bergsportkompetenz bieten. 

  • Canyoning Allgäu Facebook
  • Canyoning Allgäu Instagram
  • Canyoning Allgäu YouTube
0