Canyoning - Hochwasser in der Starzlachklamm

September 3, 2017

Canyoning im Allgäu kann bei fast jedem Wetter stattfinden. Leichter Regen ist in den meisten Schluchten im Allgäu (Starzlachklamm oder auch Ostertalbach) kein Problem. Nur anhaltender oder Starkregen können dafür sorgen, dass eine Schlucht im Allgäu voll läuft und dann für Canyoning zu gefährlich wird (bzw. eine Begehung unmöglich wird). Für diesen Fall heißt es nicht, dass man um sonst für sein Canyoning Erlebnis angereist ist, wir bieten euch gerne Alternativen an – oft regnet es nur in bestimmten Gebieten stark und  in einer anderen Schlucht ist Canyoning weiterhin möglich, eventuell ist es auch möglich eure Canyoning Tour auf den kommenden Tag zu verlegen. 
Gewitter ist ein weiterer Grund nicht in eine Schlucht einzusteigen, zum Glück halten diese in der Regel aber nur kurz an und können abgewartet werden. Bei langanhaltendem Regen kann es zu Hochwasser in der Starzlachklamm kommen. Bei Hochwasser ist Canyoning in der Starzlachklamm nicht möglich.

Als Alternative bieten sich dann der Archbach an. Bei diesem Canyon vom  Plansee Ablauf wird das Wasser von einem Stausee aufgehalten. 

 

 

 

Weitere Informationen zum Thema Sicherheit findet ihr unter SICHERHEIT.

 

Bist du dir nicht sicher welche Tour zu dir passt? Dann nutze das Kontaktformular, oder rufe uns direkt +4917639034686 oder schreibe uns unter info@canyoning-erleben.de

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Canyoning Camp Mallorca

03/05/2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge