Do., 16. Sept. | Cresciano

Canyoning Camp Tessin 2021

Das Abenteuer im Tessin kann beginnen. Kein Canyon wie der Andere und Jeder zaubert einem ein Lächeln ins Gesicht. Was die Natur hier veranstaltet hat bringt dich ins Staunen.

Zeit & Ort

16. Sept., 10:00 – 19. Sept., 18:00
Cresciano, Cresciano, 6705 Riviera, Schweiz

Über die Veranstaltung

Canyoning Camp Tessin 2021

Im Camp angekommen, nutzen wir die Zeit uns gegenseitig kennen zu lernen. Bei entspannter Atmosphäre wird die Ausrüstung verteilt und der Programmablauf vorgestellt. In den drei darauf folgenden Tagen erwarten euch fantastische Schluchten. Ein Erlebnis von dem man noch lange zu erzählen hat.

Das Abenteuer im Tessin kann beginnen. Kein Canyon wie der andere und jeder zaubert einem ein Lächeln ins Gesicht. Was die Natur hier veranstaltet hat bringt dich ins Staunen.

  • 16.-19.09.2021
  • für Gruppen ab 4 Personen auch individuelle Termine
  • beste Reisezeit August-Oktober

Anforderungen

  • gute Ausdauer und Schwimmer
  • Canyoning-, Kletter-, oder Bergsporterfahrung oder sehr sportlich
  • ab 16 Jahren (unter 18 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)

Fakten

  • Treffpunkt in Cresciano
  • 2-4 Aktivitätstage
  • Buchungsschluss 01.09.2021

Was brauche ich?

  • An- und Abreise erfolgt eigenständig
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Auf Wunsch können wir das zusammen organisieren

Preis

  • 1.-2. Tage 250 Euro
  • 3 Tage 350 Euro
  • 4 Tage 450 Euro

Leistungen

  • Planung, Organisation und Durchführung der Touren
  • staatl. geprüfter Canyoning Guide
  • Leihausrüstung
  • Bilder der Touren
Eintrittskarten
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Canyoning Camp Tessin 2021
    €250
    €250
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen

Tiroler Schluchtenführer - Canyoningführer

Die Tiroler Schluchtenführer (Canyoningführer) bieten auf Grund ihrer umfangreicher Ausbildung und der gesetzlich vorgeschriebenen Fortbildungen ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit die das Risiko bei den einzelnen Touren auf ein Minimum reduzieren. Ein Schluchtenführer (Canyoningführer) verfügt über eine umfassende Ausbildung und nimmt laufend an gesetzlich vor-geschriebenen Fortbildungen teil. 

Mit sehr viel Umsicht und Erfahrungen führen die Tiroler Schluchtenführer (Canyoningführer) ihre Gäste seit vielen Jahren durch die unwegsamsten Schluchten in den Alpen. 

 

Mitglied im Tiroler Bergsportführerverband

Der Verband der Tiroler Bergsportführer ist die Dachorganisation der alle Berg- und Schiführer, Berg- und Schiführeranwärter, Bergwanderführer, Canyoning- und Schluchtenführer zusammenfast. Dieser Verband ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts und ist in neun Sektionen gegliedert, mit jeweils einem Ausschuss. 

Als Berufsverband vertritt er die Interessen aller Mitglieder. Der Tiroler Bergsportführerverband betreut ca. 2000 geprüfte und behördlich befugte („autorisierte“) Mitglieder die höchste Bergsportkompetenz bieten. 

  • Canyoning Allgäu Facebook
  • Canyoning Allgäu Instagram
  • Canyoning Allgäu YouTube
0